Veranstaltungen


kochKUNST  

Wie immer mit leckerem Theatermenu vorher… 

 

Tickets eventim


JULIA KOCK chante PIAF  - 25.10.2019

Wie versprochen kommt Sie dieses Jahr noch vorbei. Mit überarbeiteten Programm und neuer Begleitung.

 

Jahrelang begeisterte sie als Piaf Presse und Publikum in der legendären Inszenierung vom Hamburger „Schmidts-Theater".

Für uns schlüpft Julia noch einmal in die Rolle der legendären französischen Sängerin.

Selten sind diese Momente geworden, aber sie werden immer intensiver. 

Sie verschmilzt auffallend mit der großen Persönlichkeit ohne dabei eine Kopie zu werden.  Es geht um das Verliebtsein, um rare Glücksmomente, um Zweisamkeit.

Den Zuhörern fährt sie mit ihrer ausdrucksstarken Stimme unter die Haut. Mal heftig, dann wieder  sanft, wie die kleinen, großen Leiden und Freuden des Alltags

Stimmen aus der Presse: "Beifall der nicht enden will", "Einfach grandios", "Unverstellt, ehrlich, musikalisch bezaubernd", "Bezaubernde Diseuse mit Sinn für Gefühl", "virtuoses und einfühlsames Spiel", "Trifft mitten ins Herz".


Frank Grischek, seines Zeichens Piano-Akkordeonist und seit 2003 fester Bühnenpartner des Kabarettisten Henning Venske . Er spielt so facettenreich, emotional und virtuos, dass nicht nur seine wunderbare Musik, sondern auch seine schlechte Laune, sein staubtrockener Humor und seine stoische Miene höchstes Vergnügen bereiten, wenn er von seinen leidvollen Erfahrungen als Akkordeonist im Alltag berichtet.

 

Intensive Zusammenarbeit in mehr als 30 Programmen in über 1200 Vorstellungen ab 2002 dann mit Henning Venske, mit dem Grischek bis heute regelmäßig Auftritte bestreitet.  Im Frühjahr 2012 das erste Soloprogramm von Frank Grischek mit dem Titel „unerhört“.

Das Zweite folgte Anfang 2015. „Der kann das“, Akkordeon und nötige

Weitere Zusammenarbeiten u.a. mit: Dieter Thomas Kuhn, Georgette Dee, Alfons, Kay Ray, Irish Bastards, Kabarett Alma Hoppe, Annett Louisan, Maria Levin, Roger Whittaker, Karl Dall, Altonaer Theater, Scharlatan Theater, Charlie Schreckschuss, Mireille Mathieu

www.frankgrischek.de

 


Ticket Julia Kock

 

PIAF - mes chagrins, mes plaisirs
Menu und Show 25.10.2019

Menu ab  18.00 Uhr - Vorstellungsbeginn 20.30 Uhr

(verbindliche Buchung)

 

Julia Kock chante Piaf

46,00 €

  • verfügbar

Die neue Hausproduktion :

Stephan Hippe singt BREL - 08.11.2019

BREL - XL - Das große Biographical

 Zusatzvorstellung zum 90. Geburtstag
wegen der großen Nachfrage

 

Was wäre, wenn …

… man noch einmal zurückkehren könnte ?

In das Paris von 1966, in die goldene Zeit des französischen Chansons ? 

Zurückkehren in das versunkene Universum des legendären Olympia ? 

Vor 50 Jahren, im Frühjahr 1966, gibt JACQUES BREL überraschend seinen Abschied vom Konzertbetrieb bekannt. 

 

Mit einer herzzerreißenden Konzert-Serie im legendären OLYMPIA verabschiedet er sich von seinem Pariser Publikum. Er kehrt nie wieder zurück.

Stephan Hippe skizziert mit seinem Soloabend im ersten Teil mit Liedern, Filmen und Bildern die wichtigsten Stationen dieser kurzen Ausnahme-Karriere nach.

 

Begleitet wird er dabei von dem Pianisten Holger Kirleis, mit dem er schon vor über 25 Jahren sein Debüt bestritt und von aufwendig produzierten authentischen Orchester-Zuspielungen.

Les adieux à l'Olympia

Das Abschiedskonzert von Jacques Brel zum ersten Mal in deutscher Sprache

 

Durch verblüffende Projektionen und Orchesterarrangements befindet sich der Zuschauer plötzlich mitten im Pariser OLYMPIA. 

Damals glich der ausverkaufte Saal einem Hexenkessel. 

Die Vorstellung: Ein 45-minütiger Marathon fast ohne Atempausen. 

Ticket - JACQUES BREL

Stephan Hippe  singt  Brel

avec l’aimable participation de Holger Kirleis

 Menu ab  18.00 Uhr - Vorstellungsbeginn 20.30 Uhr

(verbindliche Buchung)

 

Stephan Hippe - BREL XL

46,00 €

  • verfügbar

Stephan Hippe singt Brel - Les Adieux à Olympia

Exklusiv hier - STEPHAN HIPPE NEUES ALBUM 
Am 16.09.2016 wurde die Live-Doppel-CD unser neuen Hausproduktion in der Motte aufgenommen und mit einem aufwendigen 20 seitigen Booklet versehen. Ein wunderbares Geschenk für Chanson-Liebhaber und Brel-Fans.

 

 50 Jahre also nach JACQUES BRELS  legendärem Abschied von der Bühne  zeichnet Stephan Hippe im ersten Teil  des Programms mit Liedern, Filmen und Bildern die wichtigsten Stationen dieser kurzen Ausnahme-Karriere nach.

 

Der zweite Teil des umjubelten Abends, rekonstruiert das legendäre Abschiedskonzert in Paris. Durch verblüffende Projektionen und Orchesterarrangements befindet sich der Hörer plötzlich mitten im Pariser OLYMPIA, mitten in einer versunkenen Welt. 

Stephan Hippe singt Brel - DoppelCD

16,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Stephan Hippe singt Brel - Les Adieux à Olympia DVD

Exklusiv hier - STEPHAN HIPPE NEUES ALBUM 
Der ganze Abend ist nun auf DVD erschienen  und mit einem aufwendigen 20 seitigen Booklet versehen.  Zusätzlich gibt es jede Menge Bonusmeterial

Ein wunderbares Geschenk für Chanson-Liebhaber und Brel-Fans.

 

 50 Jahre also nach JACQUES BRELS  legendärem Abschied von der Bühne  zeichnet Stephan Hippe im ersten Teil  des Programms mit Liedern, Filmen und Bildern die wichtigsten Stationen dieser kurzen Ausnahme-Karriere nach.

 

Der zweite Teil des umjubelten Abends, rekonstruiert das legendäre Abschiedskonzert in Paris. Durch verblüffende Projektionen und Orchesterarrangements befindet sich der Hörer plötzlich mitten im Pariser OLYMPIA, mitten in einer versunkenen Welt. 

 

Stephan Hippe singt Brel - DoppelCD

18,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Doppel-CD - Douce France

Stephan Hippe chante et raconte
DOUCE FRANCE - (über)Leben in Frankreich- 
Gesamtaufnahme auf einer Doppel-CD

 

Sind Sie schon mal in einem halbleeren Lokal mit den Worten „complet“ empfangen worden? Oder in einem perfekten Landhaus gelandet, wo es weder Strom noch fließend Wasser gab?

 

Begleitet von den schönsten Chanson-Klassikern in Orchester-Arrangements, erzählt Stephan Hippe, wieso Frankreich trotz seiner Macken (oder gerade deswegen?) zu Recht das Glück verspricht, von dem wir alle träumen.

 

Ein vergnüglicher Abend über die merkwürdige Liebe zu einem seltsamen Land, über verlorene Herzen, gewonnene Einsichten und eine lebenslange Affäre.

Douce France Doppel-CD

12,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

ALFONS – Vorpremiere Neues Programm


Alfons – "Der Deutschen liebster Franzose" 

kommt wieder vorbei:

 

31.08.2019 - ausverkauft

 

ALFONS, der Kabarettist und Kultreporter, bringt eine Vorpremiere seines brandneues Programm auf seine "Wohnzimmer" Bühne: erfrischend charmant und wie immer eine wunderbare Mélange aus Theater und Kabarett – und zugleich noch viel mehr als die Summe dieser Zutaten.

 

Ein Abend mit anhaltenden Nachwirkungen: Wärme im Herzen – und Kater in den Lachmuskeln. So, wie Sie es nur bei ALFONS erleben. 

 

Spannende Geschichten und Geheimnisse aus seinem Leben.

Freuen Sie sich auf Neues von ALFONS! 

 

Schnell Ticktes buchen, das Kontingent ist sehr klein!