RESERVIERUNG


BRASSERIE LA PROVENCE

Die Spielanleitung

 

Was wir tun müssen

Es gibt viele behördliche Vorgaben, die wir umsetzen.

Solltet Ihr Erkältungssymptome haben oder Euch allgemein nicht wohl fühlen, wünschen wir schnelle und gute Besserung und freuen uns auf einen Besuch, wenn Ihr die Symptome los seid. Unsere Mitarbeiter arbeiten mit Mundschutz.

Wir haben unsere Kapazität um mehr als 50% reduziert, Raum und Abtrennungen geschaffen.

 

Was wir tun können

Wir messen regelmäßig die Temperatur unserer Mitarbeiter.

Wir arbeiten schon immer mit hohen Hygiene-Standards. Gläser, Geschirr und Besteck werden  immer mit über 60° gespült.

Einige Dinge sind neu: Gläser, Besteck, Servietten,  Salz, und eine „Einweg-Speisekarte“ gibt es erst, wenn wir Euch platziert haben. 

Was Ihr tun könnt

Wir bitten Euch, beim Betreten des Restaurant Abstand zu halten  und  Eure Hände zu desinfizieren. (ist bereitgestellt). Wir bringen Euch zügig an den Tisch. Euer Jacken nehmt Ihr bitte mit an den Tisch.

 

Im Moment gilt Reservierungspflicht, das ist ja schon an anderen Stellen gut eingeführt. Dazu brauchen wir Eure Hilfe:

Wir bitten Euch, nach Möglichkeit ausschließlich online zu reservieren.

Und bitte: NO-SHOW ist in diesen Zeiten ein absolutes NO-NO

 

Mit diesem Buchungssystem können wir Stoßzeiten vermeiden und die geforderten Gästedaten automatisch vorhalten.

Damit es keinen Stau im Eingangsbereich gibt, bitten wir Euch, die Zeiten so gut wie möglich einzuhalten. Platzierungswünsche werden wir berücksichtigen, können sie aber nur im geringen Maße erfüllen.

 

Ihr seht, wir mussten an viel denken für den gemeinsamen Neustart.
Sollte nach Eurer Meinung etwas fehlen, weist uns gern persönlich darauf hin.
 

Uns ist klar, dass wir nicht jede Erwartungshaltung erfüllen können.

 

Wir werden uns da gemeinsam rantasten.

Seid versichert, dass wir wie seit 15 Jahren alles tun, Euch den Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu machen.